History of War ist spannende Strategie mit einer enorm großen Bandbreite an verschiedenen Einheiten. Selten war es in anderen Spielen möglich Landstreitkräfte, Luftwaffen und Marine sinnvoll zu kombinieren. Mit jeder neuen Edition erscheinen weitere neue Einheiten, dargestellt durch historisch korrekte Illustrationen. Diese große Vielfalt verschiedener Truppengattungen und die Möglichkeit alles zu benutzen macht den unheimlichen Reiz von History of War aus.

Sie werden merken das alle Einheiten so gestaltet sind das, trotz eines abstrakten Spielsystems, das historischen Vorbild mit seiner Funktion wieder erkennbar ist. Es macht einfach Spass sich seine Truppen selbst zusammen zu stellen.

Wer keine Zeit in den Deckbau stecken will,
erlebt spannende und anspruchsvolle Gefechte mit den vorgefertigten Szenarien. 

Geschickte Nutzung der Einheiten und Kombinationsspiel, sowie taktisches Geschick bestimmen den Sieg. Ein vergleichbares Kartenspiel gibt es nicht. Der Reiz liegt im stetig wachsenden Aufbau seiner Truppen und das geschickte Timing während der Verlegung. Lufthoheit, Überlegene Marine mit ihren großen Geschützen oder doch das strategische Bombardement der feindlichen Basis, all das kann den Sieg bringen. Hier entschiedet nicht ein schnelles Gefecht sondern die Gesamtstrategie. Eine durchschnittliche Partie dauert zwischen 15 und ca. 22 Runden (ca. 90 -180 Minuten). Das Spiel ist für 2-4 Personen ausgelegt. Es spielen bei 4 Personen immer 2 Spieler zusammen. Diese Spielvariante ist schnell, brutal und recht anspruchsvoll, also genau das Richtige für den Vollblutstrategen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Hier erfahren Sie alles zum DatenschutzOk, verstanden